Herbst

Mich erstaunen Leute, die das Universum begreifen wollen, wo es schwierig genug ist, in Chinatown zurechtzukommen.- Woody Allen

Menschen wissen mehr- gewusst wer, wo und wie - jetzt lesen!

Kinesiologie-Welt lesen! Hier ist Deine Seite mit Informationen zu Kinesiologen, Hintergründen, Gesundheit und Erfolg!

Donna Eden mit David Feinstein, Energiemedizin für Frauen

 

Die Übungen stehen vor allem im Zusammenhang mit der Traditionellen Chinesischen Energienlehre. Auch der kinesiologische Muskeltest wird erklärt.
Besonders spannend ist, dass die Autorin, zu deren Vorfahren Cherokee zählen, altes Wissen von Indianerkulturen weitergibt. Im Fokus ihres Ratgebers steht die selbstbestimmte Frau, die auch im hochzivilisierten 3. Jahrtausend Herrin ihres Hormonhaushalts und damit ihrer Gefühle bleiben möchte.

Mit unterhaltsamen Fallgeschichten wirbt die Autorin für eine stärkere Anerkennung energetischer Heilmethoden neben der Schulmedizin. Mit humorvollen Anekdoten aus ihrer persönlichen Lebensgeschichte verdeutlicht sie, dass auch ihr Weg nicht frei von Irrtümern war. So beschreibt sie zum Beispiel die Grenzen und möglichen Folgen der Eigendiagnose und Selbstmedikation.

Streckenweise erscheint die Kritik am amerikanischen schulmedizinischen System etwas langatmig und bei manchen Bebilderungen der Übungen wäre ein Foto mehr wünschenswert gewesen. Etwas gewöhnungsbedürftig wirkt der neue Begriff „Energetisches Testen“ für den Kinesiologischen Muskeltest, ein Fachbegriff, der mittlerweile sehr verbreitet ist. Doch da die Autorin von Kind an hellsichtig ist und Energieströme auch ohne Muskeltest wahrnehmen kann, wird deutlich, wie sehr es ihr am Herzen liegt, im Menschen, Experte oder Laie, das Bewusstsein für energetische Wahrnehmungswege und für die Kraft ganzheitlicher Heilmethoden zu stärken.
„Energiemedizin für Frauen“ ist insgesamt ein spannender, praktischer und lebensnaher Ratgeber mit Herz.

Für Sie gelesen und rezensiert von Irisa Susanne Abouzari

Energiemedizin für Frauen.
Donna Eden mit David Feinstein. VAK-Verlag 2009. ISBN: 978-3-86731-037-6

 

Einen Kommentar verfassen

Als Gast kommentieren

0 / 500 Zeichen Beschränkung
Dein Text sollte zwischen 20-500 Zeichen lang sein
http://www.kinesiologie-welt.de/index.php?option=com_komento&controller=captcha&captcha-id=120561&tmpl=component
Deine Kommentare erfordern die Moderation durch den Administrator
  • Keine Kommentare gefunden