Herbst

Mich erstaunen Leute, die das Universum begreifen wollen, wo es schwierig genug ist, in Chinatown zurechtzukommen.- Woody Allen

Menschen wissen mehr- gewusst wer, wo und wie - jetzt lesen!

Kinesiologie-Welt lesen! Hier ist Deine Seite mit Informationen zu Kinesiologen, Hintergründen, Gesundheit und Erfolg!

Glossary

Suche nach Begriffen im Glossar (Reguläre Ausdrücke erlaubt)
Beginnt mit Enthält Genauer TrefferKlingt ähnlich wie ...
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Begriff Definition
Stellreflexe
(Cloacal-Reflexe) Die acht primären Bewegungsreflexe (dem Hirnstamm zugeordnet).
Stokes, Gordon (1929 - 2006)
Gordon Stokes, USA, entwickelte mit seinem Partner Daniel Whiteside die Kinesiologierichtung Three In One Concepts. Sein wissenschaftlicher Hintergrund umfaßt u.a. Verhaltensgenetik, Psychodrama, Marketing.  Gordon Stokes war einer der prägenden Entwickler der Kinesiologie weltweit und seit den 60ger Jahren in der Selbstheilungsbewegung tätig. Seine großen pädagogischen Fähigkeiten machen ihn für alle, die bei ihm lernen durften. unvergesslich.
Stressstadien
Es werden drei Stressstadien unterschieden (nach der Kinesiologierichtung Three In One Concepts): 1.Stressstadium:  trockene, starrende Augen und glänzende Haut 2. Stressstadium: Bei einem Auge ist mehr weißer Anteil des Augapfels zu sehen als  bei dem Anderen. Die Tiefenwahrnehmnung ist beeinträchtigt. Ein Anzeichen von Dauerstress über einen gewissen Zeitraum 3.Stressstadium: Bei beiden Augen ist die Sklera unter den Iriden zu sehen. Lang anhaltender manifester Stress mit möglichen depressiven Anteilen. Gefühl des Nicht-Einsseins.  
Switching
"Verdrehtsein" - neurologische Desorganisation. Ein Zustand von Durcheinander im Nervensystem und im Körper, bei dem die beobachteten Elemente der Körpersprache einschliesslich der Ergebnisse des Muskeltests sich widersprechende Ergebnisse liefern.