Autumn

+++ Winter is an etching, spring a watercolor, summer an oil painting, and autumn a mosaic of them all. +++Ich ziehe deshalb den Herbst dem Frühjahr vor, weil das Auge im Herbst den Himmel, im Frühjahr aber die Erde sucht+++

Menschen wissen mehr- gewusst wer, wo und wie - jetzt lesen!

Kinesiologie-Welt gibt Wissen über Gesundheit, Kinesiologie, persönliche Entwicklung und Erfolg

Glossary

Suche nach Begriffen im Glossar (Reguläre Ausdrücke erlaubt)
Beginnt mit Enthält Genauer TrefferKlingt ähnlich wie ...
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Begriff Definition
Neural Systems Kinesiology
This is new work developed by Hugo Tobar. It has recently been described by a leading international kinesiologist as the most advanced Kinesiology in the area of the brain. It was developed for LEAP practitioners to give them advanced training in the areas of brain function, vision, auditory system, the vestibular system, in fact in all areas of neurology. The Neural Emotional Pathways gives the practitioner the ability to work with the neurology of primary emotions, these underlie most behaviour patterns.
Neurolymphatische Massagepunkte
Reflexpunkte zur Massage am Rumpf und an den Beinen. Zuerst erforscht von Frank Chapmen und bekannt als Chapmen-Reflexe. Sie wirken wie Sicherungen, die bei Überlastung herausspringen.
Neurovaskuläre Kontaktpunkte
Haltepunkte am Kopf. Zuerst bekannt als Bennett-Reflexpunkte.
Neuro_Meridian_Kinestetik
Entwickelt von Irmtraut Große-Lindemann, Deutschland. Es werden grundlegende Techniken für die Arbeit mit Gehirnbereichen vermittelt. Wichtige Funktionen der Gehirnbereiche werden in Relation zu konkreten Tätigkeiten des Alltags gebracht.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen